Nieder-Kinzig

Nieder-Kinzig

Mit rund 800 Einwohnern hat der im mittleren Tal der Kinzig gelegene Stadtteil schon seit der Eingliederung in die Gemeinde Bad König Anteil an der positiven Entwicklung der Einwohnerzahl der Gesamtstadt. Die Grundstücke in dem  zuletzt erschlossenen Baugebiet „Im Fäßjeseck“ waren daher schnell vergeben. Eine gute Anbindung an die Verkehrswege im Mümlingtal und an die Einrichtungen der gerade vier Kilometer entfernten Kernstadt macht den Ort ebenso attraktiv wie die vorhandene örtliche Infrastruktur.  Der in der Mitte des Dorfes gelegene Evangelische Kindergarten leistet seit Jahren anerkannt gute Arbeit, ebenso wie der nur etwa zwei Kilometer entfernte städtische Kindergarten im Nachbarstadtteil Etzen-Gesäß.  

in Zahlen

Einwohnerzahl: 779

Gemarkungsfläche: 241 ha

davon Waldfläche: 52 ha

Höhenlage: 190 m ü.d.M.

Entfernung nach Bad König: 4 km

(Stand: 31.12.2017)