schliessen Kontakt +49 (0)6063 / 5009-0

Zahlen/Daten/Fakten

Amtlicher Name: Stadt Bad König
Postleitzahl: 64732
Telefon-Vorwahl: 0 60 63
0 60 66 (Kimbach)
0 61 63 (Ober-Kinzig mit Gumpersberg)
Internet: www.badkoenig.de


Kreis: Odenwaldkreis
Regierungsbezirk: Darmstadt
Bundesland: Hessen
Partnerstadt: Argentat (Frankreich)

Einwohner: (Stand 31.12.2017)

Bad König, Kernstadt
Hauptwohnsitze: 4.980
Nebenwohnsitze: 164

Etzen-Gesäß
Hauptwohnsitze: 473
Nebenwohnsitze: 9

Fürstengrund
Hauptwohnsitze: 653
Nebenwohnsitze: 26

Kimbach
Hauptwohnsitze: 456
Nebenwohnsitze: 19

Momart
Hauptwohnsitze: 360
Nebenwohnsitze: 9

Nieder-Kinzig
Hauptwohnsitze: 779
Nebenwohnsitze: 24

Ober-Kinzig mit Gumpersberg
Hauptwohnsitze: 632
Nebenwohnsitze: 21

Zell
Hauptwohnsitze: 1.105
Nebenwohnsitze: 45

Gesamt
Hauptwohnsitze: 9.438
Nebenwohnsitze: 317

Höhenlage:
180 - 440 m über dem Meeresspiegel; mildes, zu den Schonstufe zählendes, niederschlagsarmes Klima.

Bad König, Kernstadt
Gemarkungsfläche: 1.310,10 ha
davon Wald: 610 ha

Etzen-Gesäß
Gemarkungsfläche: 178,80 ha
davon Wald: 76 ha

Fürstengrund
Gemarkungsfläche: 641,50 ha
davon Wald: 375 ha

Kimbach
Gemarkungsfläche: 459,70 ha
davon Wald: 224 ha

Momart
Gemarkungsfläche: 527,10 ha
davon Wald: 256 ha

Nieder-Kinzig
Gemarkungsfläche: 241,30 ha
davon Wald: 52 ha

Ober-Kinzig mit Gumperberg
Gemarkungsfläche: 658,20 ha
davon Wald: 178 ha

Zell
Gemarkungsfläche: 653,00 ha
davon Wald: 383 ha

Gesamt
Gemarkungsfläche: 4.669,70 ha
davon Wald: 2.154 ha (46,13 %)



Weiterführende Informationen Corona-Virus:

Infos Kinderbetreuung (Kitas)

Fremdsprachliche Informationen

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration 

Hessisches Kultusministerium

Bundesministerium für Gesundheit

Robert Koch-Institut

Gesundheitsamt des Odenwaldkreises

Umgang mit Abfällen (PDF)

hessenWARN die kostenlose WarnApp für Ihr Smartphone!

Hotline des Hessischen Ministeriums für Soziales: 0800 5554666 (täglich von 8 bis 20 Uhr)

Fragen zu konkreten Symptomen beantwortet der behandelnde Hausarzt oder der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117.


Was können Sie als Kunde in der Corona-Krise tun?

Informieren Sie sich auf den Internetseiten und Facebook-Seiten unserer Gewerbetreibenden, ob und wie während der Corona-Krise ein Einkauf, eine Bestellung oder eine Beratung möglich ist:

Zum Gewerbeverein