schliessen Kontakt +49 (0)6063 / 5009-0

Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)

Der Magistrat der Stadt Bad König sucht für das städtische Freibad zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

(Vollzeit 39,00 Stunden/Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Beaufsichtigung des Badebetriebes
  • Betreuung der Badegäste
  • Überwachung der technischen Anlagen
  • Wartungs- und Pflegearbeiten im Objekt
  • Außerhalb der Freibadsaison Mitarbeit im städtischen Bauhof inkl. Winterdienst
  • Durchführung diverser anderer Tätigkeiten im gesamten Aufgabenspektrum des Bauhofes inkl. Friedhofsarbeiten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)
  • Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B; eine Fahrerlaubnis der Klassen C1 und T oder CE wären wünschenswert
  • Sie arbeiten gerne im Team, aber auch selbständig und refklektieren Ihre Arbeit
  • Sie sind körperlich belastbar
  • Die zeitnahe Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes und Ortskenntnisse wären von Vorteil
  • Berufserfahrung im beschriebenen Tätigkeitsfeld ist erwünscht

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Volllzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden
  • Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD
  • Einen interessanten und vielfältigen Aufgabenbereich
  • Ein aufgeschlossenes Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleginnen und Kollegen
  • Gute Einarbeitungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Interessenten (m/w/d) richten ihre Bewerbung (incl. der üblichen Unterlagen und in Papierform) an den

Magistrat der Stadt Bad König, Schlossplatz 3, 64732 Bad König.

Bitte senden Sie uns nur Kopien (ohne Bewerbungsmappe), da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Best unter der Telefondurchwahl 0 60 63 / 50 09 - 30 zur Verfügung.

Hinweis:

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber (m/w/d) in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.