schliessen Kontakt +49 (0)6063 / 5009-0

Bad König muss die Freibad-Saison 2020 leider absagen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

die Badesaison 2020 muss leider ausfallen. Wir bitten alle unsere Badegäste um Verständnis.

Die Stadt Bad König hat gemeinsam mit dem Förderverein Freibad in den vergangenen Wochen alles versucht, trotz der zu erwartenden und dann vom Land auch ausgesprochenen Corona-Auflagen eine Öffnung des Bad Königer Freibades zu ermöglichen.

Letztlich lassen akute, schwerwiegende technische Mängel an zentralen Bestandteilen der Schwimmbadtechnik eine Inbetriebnahme für den Badebetrieb nicht zu. Eine kurzfristige Behebung der Schäden ist nach Einschätzung der Fachfirmen leider ausgeschlossen, so dass eine abschließende Behebung während der geplanten Badesaison ausscheidet.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen ehrenamtlichen Unterstützerinnen und Unterstützern des Freibades bedanken – auch bei denen, die sich aktuell durch den Hilfeaufruf des Förderkreises bereit erklärt haben, Dienste im Freibad ehrenamtlich zu übernehmen.

Vielen Dank auch allen Bad Königer Bürgerinnen und Bürgern, die ihre Verbundenheit zum Freibad durch den Vorverkauf von Dauerkarten gezeigt haben. Die Karten bleiben für die kommende Saison 2021 gültig und können alternativ auch bei der Stadtkasse gegen Kostenerstattung zurückgegeben werden.

Ich bitte Sie nochmals um Verständnis für diesen unumgänglichen, auch für mich persönlich schweren Schritt. Sehr gerne hätten Stadt und Förderverein gerade in diesem, von Corona-Einschränkungen geprägten, Sommer, mit dem Freibad eine attraktive Freizeitmöglichkeit angeboten.

Ihr

Axel Muhn

Bürgermeister

Eintrittspreise 2020 (pdf-Dokument)


Fotos Freibad Bad König



Weiterführende Informationen Corona-Virus:

Infos Kinderbetreuung (Kitas)

Fremdsprachliche Informationen

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration 

Hessisches Kultusministerium

Bundesministerium für Gesundheit

Robert Koch-Institut

Gesundheitsamt des Odenwaldkreises

Umgang mit Abfällen (PDF)

hessenWARN die kostenlose WarnApp für Ihr Smartphone!

Hotline des Hessischen Ministeriums für Soziales: 0800 5554666 (täglich von 8 bis 20 Uhr)

Fragen zu konkreten Symptomen beantwortet der behandelnde Hausarzt oder der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117.


Was können Sie als Kunde in der Corona-Krise tun?

Informieren Sie sich auf den Internetseiten und Facebook-Seiten unserer Gewerbetreibenden, ob und wie während der Corona-Krise ein Einkauf, eine Bestellung oder eine Beratung möglich ist:

Zum Gewerbeverein