Außendienstmitarbeiter für das städtische Ordnungsamt (m/w/d)

          Außendienstmitarbeiter für das städtische Ordnungsamt (m/w/d)

Der Magistrat der Stadt Bad König sucht zum 01. Juli 2022

einen Außendienstmitarbeiter für das städtische Ordnungsamt (m/w/d)

(Teilzeit 20 Stunden/Woche)

 

Ihre Kernaufgaben sind insbesondere:

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs im Stadtgebiet Bad König im Außendienst
  • Erteilung von Verwarnungen bei festgestellten Verstößen gegen die einschlägigen Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (Halten/Parken)
  • Überwachung der Einhaltung von Halte-/Parkverboten
  • Überwachung der Einhaltung von befristeten Parkmöglichkeiten

Wir erwarten:

  • Abschluss einer Berufsausbildung mit einer Regelausbildungsdauer von mindestens drei Jahren
  • Sicheres, höfliches und durchsetzungsfähiges Auftreten
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Erfahrungen im Bereich der Überwachung des ruhenden Verkehrs wären wünschenswert
  • Bereitschaft zu Fortbildungen

Wir bieten:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle (20 Stunden/Woche)
  • selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Die Arbeitsbedingungen einschließlich der Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Schwerbehinderte Menschen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (lückenloser Lebenslauf mit Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen, Kopien von Zeugnissen und Urkunden) erbitten wir in Papierform bis zum 09. Mai 2022 an den

Magistrat der Stadt Bad König, Schlossplatz 3, 64732 Bad König

 

oder an folgende Email-Adresse:

bewerbungen@badkoenig.de (bitte ausschließlich zusammengefasst zu einem Dokument im pdf-Format).

Bitte senden Sie uns nur Kopien (ohne Bewerbungsmappe), da wir die Bewerbungs-unterlagen, die uns in Papierform zugehen, aus Kostengründen nicht zurücksenden.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Ordnungsamtsleiterin Frau Kees (Tel.-Nr.: 0 60 63/50 09-22) zur Verfügung.

Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung werden nicht erstattet.

Hinweis:

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber (m/w/d) in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten (unterlagen) löschen (vernichten) wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.