schliessen Kontakt +49 (0)6063 / 5009-0

Passamt

Telefon: 06063/5009-38 oder -21

Email: goeckel(at)stadt.badkoenig.de 

Ansprechpartner: Herr Göckel
                          Herr Krug

Telefon-Zentrale: 06063/5009-0
Zentral-Telefax: 06063/5009-54

Fertigstellung / Abholung von Ausweisen und Pässen

Die bis einschließlich 24.01.2017 beantragten Personalausweise und die bis einschließlich 17.01.2017 beantragten Reisepässe liegen während der Dienststunden (Mo. bis Fr. 08.30 Uhr - 12.00 Uhr sowie Mo. 14.00 bis 16.00 Uhr und Do. 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr) im Rathaus, Schloßplatz 3, Zimmer 3 - Erdgeschoß, zur Abholung bereit.

Die von Ihnen beantragten Bundespersonalausweise und Reisepässe werden durch die Bundesdruckerei in Berlin erstellt. Die gesamte Bearbeitungsdauer beträgt ca. 2-3 Wochen.

Unter der Telefonnummer 06063/5009-38 können Sie erfragen, ob Ihr beantragter Ausweis oder Pass abholbereit ist.

Bei Verhinderng des Antragstellers ist die Abholung eines Ausweises / Passes durch einen Dritten mittels Vollmacht möglich.

 

 

Information  zur  Ausstellung  von  Kinderreisepässen

Folgende Unterlagen bzw. Angaben werden bei Beantragung eines Kinderreisepasses benötigt:

1.     Das Kind muss die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.

2.     Seit dem 01.11.2005 ist jeder Kinderreisepass- unabhängig vom Alter des Kinders- mit einem Lichtbild des Kindes auszustellen. Das Lichtbild muss den biometrischen Anforderungen entsprechen. Die ortsansässigen Fotografen sind hierüber entsprechen informiert.

3.     Kinder ab dem 10. Lebensjahr müssen bei der Antragstellung zwingend den Antrag selbst unterschreiben. Diese Unterschrift findet sich in dem Kinderreisepass wieder. Für die Kinder bis zum 10. Lebensjahr ist dieses freigestellt, wenn sie bereits schreiben können.

4.     Vorlage der Geburtsurkunde oder des alten/ bisherigen Kinderausweises.

5.     Einverständniserklärung beider sorgeberechtigter Elternteile. Wenn die Erklärung von beiden Elternteilen unterschrieben wurde, genügt die Vorsprache eines Elternteiles zur Antragstellung. Sollte ein Elternteil allein sorgeberechtigt sein, ist ein entsprechender Nachweis (z.B. rechtskräftiger Sorgerechtsbeschluss, Negativbescheinigung des Jugendamtes, dass keine Sorgerechtserklärung abgegeben wurde etc.) vorzulegen.

6.     Weiterhin werden aktuelle Angaben zur Größe und zur Augenfarbe des Kindes benötigt.

7.     Gebühr: 13,00 Euro

Hinweis:

Es empfiehlt sich, sich über die jeweiligen Einreisebestimmungen Ihres Urlaubslandes hinsichtlich der Anerkennung des Kinderreisepasses zu informieren.

So wird zum Beispiel der deutsche Kinderreisepass seit dem 26.10.2006 nicht mehr für die visumfreie Einreise in die USA anerkannt, sofern er nach dem 25.10.2006 ausgestellt wurde. Vor dem 26.10.2006 ausgestellte Kinderreisepässe dagegen berechtigen nach wie vor zur visumsfreien Einreise in die USA.

Über die Internetadresse des Auswärtigen Amtes sind die jeweils geltenden Einreisebestimmungen zu erhalten: www.auswaertiges-amt.de . Es wird empfohlen, diese Internetseite bei Bedarf aufzurufen und die aktuellen Mitteilungen zu prüfen. Eine Prüfung durch die ausstellende Pass-bzw. Ausweisbehörde erfolgt nicht.


Passamt informiert

Die bis einschließlich 17.01.2017 beantragten Reisepässe und die bis einschließlich 24.01.2017 beantragten Personalausweise liegen während den Öffnungszeiten im Einwohnermeldeamt/Passamt der Stadt Bad König zur Abholung bereit. 

Bei Verhinderung des Antragstellers ist die Abholung gegen Vorlage einer Vollmacht durch einen Dritten möglich.

Der bisherige Reisepass bzw. Personalausweis ist bei der Abholung zurückzugeben.